Der WäldchenVerlag wurde 2015 in Hamburg von Svenja Hirsch, Autorin für Print und SEO-Content, gegründet.

Gemeinsam mit befreundeten Künstlern kreieren wir illustrierte Geschenkideen. Geschenkideen, die mehr haben, als bloß einen gängigen Spruch und etwas pinke Farbe. Die Produkte sind optisch genau so ansprechend wie ihr Inhalt.

Und weil der Name WäldchenVerlag verpflichtet und es uns zudem ein persönliches Anliegen ist, produzieren wir umweltfreundlich und nachhaltig. So, wie es bei den einzelnen Produkten möglich ist. Diesen Grundsatz bauen wir immer weiter aus.

Nachhaltiges Papier und Hosting

Unsere illustrierten Postkarten und Schickbücher sind alle klimaneutral (sprich: mit CO2-Ausgleich) gedruckt, die Kunstedition auf Recyclingpapier. Auch die Bücher sind auf Recycling- oder FSC-zertifiziertem Papier gedruckt. Guck doch einfach mal in unseren Shop, dort findest du entsprechende Hinweise bei jedem Produkt in der Beschreibung. Noch detaillierter erklären wir dir alles nochmal in unseren Umweltschutz-Hinweisen.

Im Januar 2018 ist unsere Webseite zudem auf einen Server nach Island gezogen. Ja, wenn du dort schon immer einmal hinwolltest, du bist genau jetzt da! Dank des nachhaltigen Webhosting Services von Petricore muss für unsere Website kein Server mit viel Energie abgekühlt werden. Auf Island macht man dafür einfach das Fenster auf. Die Energie der Isländer ist außerdem zu nahezu 100% aus regenerativen Quellen gespeist. Mehr dazu lest ihr auf petricore.de.

So entstand der WäldchenVerlag

Die Idee für einen nachhaltig produzierenden Verlag für Geschenkideen hatte Svenja schon länger. Erst in einer Krise wurde sie verwirklicht. Diese Krise bestand zum einen in der geringen Auftragslage. Zum anderen darin, dass ein bestehender Auftragsgeber die für ihn kreierten Geschichten aus finanziellen Gründen nicht veröffentlichte – dies aber erst sehr spät mitteilte. Diese beiden Geschichten jedoch waren der Startschuss für den WäldchenVerlag! Für ‚Die drei Damen‘ und ‚Die kleine Schleife – Das Geschenk‘ haben wir uns ein einzigartiges Format einfallen lassen: Das Schickbuch.

Illustratoren und Künstler

Die Illustrationen kommen zum Großteil von Katarina Kühl, die für uns ebenfalls heimliches Gründermitglied ist. Ohne ihre Illustrationen wäre das erste Sortiment des Verlages nicht zustande gekommen. Katarina und Svenja haben gemeinsam Abitur gemacht. Leistungskurse Deutsch und Kunst, wie sollte es anders sein? Sie kennen sich somit schon sehr lange und es ist immer wieder eine große Freude, mit Katarina Produkte zu gestalten, ihre detailreich ausgearbeiteten Illustrationen zu sehen. Und ihr auf Instagram zu folgen!

Die Künstlerin Ulrike (Ulli) Wäbs und Svenja Hirsch haben sich bei einem Job für ein Hamburger Magazin kennengelernt. Ullis zugleich melancholischen und lebensbejahenden Malereien findet ihr auf vier Postkarten wieder. Die eigentlich als Valentinskarten gedachten Karten sind bei unseren Freunden als Geschenkkarten sehr beliebt.

Derzeit arbeiten wir an einer weiteren Postkarten-Edition, diesmal mit familiärer Unterstützung. Seid gespannt! Gedruckt wird dann auf einem ganz besonderen Papier mit einer ganz besonderen Druckerei.

„Übrigens: Wenn ihr mehr über meinen Umgang mit Krisen und speziell diese Krise lesen wollt, klickt auf meinem Blog-Magazin imhirschwald.de vorbei. Dort lest ihr regelmäßig neue Beiträge zum Thema Selbstverwirklichung. Und nun viel Spaß beim Geschenke-Shopping!“

Svenja Hirsch