Patent, patent! Unsere Idee, das Schickbuch

Klar, wir lassen uns ja immer etwas Neues einfallen! Oder habt ihr sonst schon mal irgendwo so schöne Postkarten mit Rezepten darauf gesehen? Oder eine Geschichte, deren darin vorkommende Rezepte ihr direkt nachbacken könnt? Eben! 😉

A6 – Standard mal anders

Etwas ganz besonderes ist aber unser Schickbuch. Vielleicht habt ihr den Begriff ja schon in unserem Shop gesehen und euch gefragt, was es damit auf sich hat. Hier die Erklärung: Diese Bücher sind alle im A6-Querformat angelegt und verfügen auf der Rückseite über Adresszeilen, ein Briefmarkenfeld und genug Platz für eine kleine Botschaft. Wie eine ganz normale Postkarte eben. Nur, dass unsere rund 16 Seiten mehr mitbringt, auf denen eine kleine Geschichte steht. Ihr verschickt somit nicht nur einen Gruß, sondern auch gleich ein bisschen Lesestoff. Und vielleicht passt die Geschichte sogar zu einem bestimmten Anlass, aus dem ihr eure Post auf den Weg gebracht habt! Wir arbeiten stetig weiter daran, unsere Schickbücher für alle möglichen Anlässe zu entwerfen, sodass ihr garantiert die richtige Geschichte findet.

Jetzt mögt ihr vielleicht anmerken, dass die Post ja oft nicht pfleglich mit Briefen jeder Art umgeht und so ein leicht zerfleddern kann. Auch hier haben wir vorgesorgt: Auf der Rückinnenseite ist ein kleiner Sticker befestigt, mit dem ihr das Büchlein von außen versiegeln könnt. So geht es auf den Weg nicht auf und die Seiten werden nicht beschädigt.

Diese Idee haben wir uns übrigens schützen lassen – aber keine Sorge: wir vergeben gerne Lizenzen! Und drucken übrigens auch gerne eure eigenen Geschichten als Schickbuch. Fragt uns einfach nach den Konditionen.